Close

“Unterscheidungsvermögen und Disziplin” – Zac Poonen

Unterscheidungsvermögen

Da wir uns dem Ende der Zeit nähern, wird der Heilige Geist immer mehr in der Kirche wirken. Ebenso werden verführerische Geister immer mehr in der Welt wirken. Daher müssen wir nach Folgendem Ausschau halten, wenn wir nicht verführt werden möchten:

1.    Emotionale Fälschungen

2.    Extremismus

3.    Pharisäertum und

4.    Sektiererische Einstellungen

Der Feind wirkt stets dort, wo der Geist wirkt. Schluckt also nicht alles, was ihr seht und hört. Benutzt euer Unterscheidungsvermögen. Lärm und Gefühle mögen das Wirken des Geistes begleiten – und das hilft einigen Leuten, frei von menschlichen Hemmungen und ihrer Menschenfurcht zu sein. Wir werten unsere Gefühle nicht ab, denn sie sind ein von Gott gegebener Teil unserer Persönlichkeit. Aber gleichzeitig dürfen wir sie nicht überbewerten, denn Gott sieht das Herz an und nicht die Gefühle. 

Hier weiterlesen…