Close

Bewältigung eines Traumas



Ulrike Willmeroth hat in ihrer chaotischen Kindheit schwere seelische Verletzungen erlitten. Die Folgen dieser Traumatisierungen zeigten sich in ihrer Tragweite erst im Erwachsenenalter. Schritt für Schritt wagte sie sich auf den Weg zur Heilung, zur Wiedererlangung ihrer Würde als Königstochter Gottes. Wesentlich war dabei ihre Therapie bei der Ärztin und Therapeutin Ursula Roderus. Der Leser wird in diesem Buch nicht nur mit einer bemerkenswerten Lebensgeschichte konfrontiert, sondern durch die fachliche Kommentierung von Ursula Roderus nachvollziehbar in den Leidens- und Heillungsprozess mit hineingenommen.

Das vermittelt Betroffenen Anregungen und Mut zur Aufarbeitung eigener schmerzhafter Erfahrungen und gibt Mitbetroffenen sowie Therapeuten und Seelsorgern wertvolle Hinweise und Handreichungen.