Close

begnadete Hände

 

 

Obwohl er in den Slums von Detroit unter den denkbar schlechtesten Voraussetzungen aufwuchs, ist Dr. Ben Carson heute einer der besten Neurochirurgen der Welt.

Bekannt wurde er vor allem durch die erfolgreiche Trennung der am Kopf zusammengewachsenen Binder-Zwillinge aus Ulm, die rund um die Welt für Schlagzeilen sorgte. Auch über den Versuch einer Trennung von Lea und Tabea aus Lemgo wurde in den Medien ausführlich berichtet. Leider überlebte Tabea diesen Eingriff nicht.

In seiner Biographie erzählt Dr. Carson nicht nur von seinen beruflichen Erfolgen: Er lässt den Leser auch an seinem tiefen Glauben teilhaben, der ihn dazu motiviert, anderen Menschen zu helfen. Sein warmherziger Humor und seine geistreiche Art zu erzählen, machen diese Autobiographie zu einem echten Leseerlebnis!