Close

Gute Nachrichten für junge Leute – Zac Poonen

Das dreißigste Lebensjahr scheint sehr bedeutsam für den Menschen zu sein, sowohl im Alten wie im Neuen Testament.

Joseph war dreißig Jahre alt, als er Herrscher über Ägypten wurde. Schon als Joseph siebzehn Jahre alt war, hatte Gott ihm offenbart, dass Er eine Bestimmung für sein Leben hatte. Es ist wunderbar, wenn ein junger Mann so empfänglich für Gott ist, dass er in einem Alter, in dem die meisten Teenager schmutzige Träume haben, Träume von Gott hat. Sieh dir an, was Joseph erleiden musste: den Neid seiner Brüder, falsche Anklagen einer bösen Frau, Gefängnis. Gefängnisse waren damals schreckliche Verliese mit Ratten, Würmern und Kakerlaken. Aber es heißt in 1. Mose 39,21: „Aber der Herr war mit Joseph“.  
Hier weiterlesen…

Leave a Reply