Close

Die Taufe im Heiligen Geist – mein Zeugnis / Von Dr. Annie Poonen

Bis hin zu meiner Hochzeit war ich am Medizinischen College, an dem ich studierte und in dem Krankenhaus, in dem ich arbeitete, sehr aktiv in Gottes Werk. Aber ungefähr zwei Jahre danach (Anfang der 70iger Jahre), saß ich bloß zuhause (in einem Haus, das nicht einmal mir gehörte), ohne viel Geld und mit einem kleinen Kind, um das ich mich kümmern musste. Ich wurde sehr entmutigt und fing an, in meinem Sinn vom Herrn abzudriften. Ich habe in äußerlicher Hinsicht nichts Falsches getan. Ich ging immer noch zu den Versammlungen der Gemeinde. Aber innerlich fühlte ich mich elend. Ich wusste, dass Gott mich geführt hatte, Zac zu heiraten. Aber ich fragte mich, warum wir so leiden mussten. Mir war nicht zum Beten oder selbst zum Bibellesen zumute. Hinzu kam, dass mich unser Baby nachts wachhielt und dass ich ständig müde war…  Weiterlesen unter https://deutsch.cfcindia.com/de/article/baptism-in-the-holy-spirit-%E2%80%93-my-testimony