Close

Die Salbung sollte in unserem Leben zunehmen – Zac Poonen

In Hesekiel 7,9 lesen wir einen Namen Gottes, den viele Menschen nicht gerne hören: „Der Herr, der Schläge austeilt“, der, der mit Gericht straft. In Hesekiel 8 hatte der Herr Hesekiel den Götzendienst gezeigt, der im Tempel vor sich ging und dessentwegen Er Juda verworfen hatte. Gott gab Hesekiel einen Einblick in die verborgenen Sünden, die mitten in Gottes Volk geschahen. Einem wahren Propheten wird Gott Worte geben, um die verborgenen Sünden, von denen andere nichts wissen, in Seinem Volk aufzudecken.

Hier weiterlesen…