Close

Die Salbung sollte in unserem Leben zunehmen – Zac Poonen

In Hesekiel 7,9 lesen wir einen Namen Gottes, den viele Menschen nicht gerne hören: „Der Herr, der Schläge austeilt“, der, der mit Gericht straft. In Hesekiel 8 hatte der Herr Hesekiel den Götzendienst gezeigt, der im Tempel vor sich ging und dessentwegen Er Juda verworfen hatte. Gott gab Hesekiel einen Einblick in die verborgenen Sünden, die mitten in Gottes Volk geschahen. Einem wahren Propheten wird Gott Worte geben, um die verborgenen Sünden, von denen andere nichts wissen, in Seinem Volk aufzudecken.

Hier weiterlesen…

Du kannst Mutlosigkeit überwinden

2. Korinther 3,18 ist der Vers, der im gesamten Neuen Testament den Dienst des Heiligen Geistes am besten beschreibt. Wenn der Heilige Geist der Herr unseres Lebens wird, dann bringt Er Freiheit. „Wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit“ (Vers 17). Er befreit uns vor allem von der Macht der Sünde, aber auch von der Liebe zum Geld, von den Traditionen unserer Väter, die dem Wort Gottes entgegenstehen, von der Abhängigkeit von der Meinung anderer Menschen usw. Das ist wirklich eine großartige Freiheit. Wir sind dann frei, Gott zu dienen und nicht den Menschen. 
Hier weiterlesen…