Close

“Gott ehrte Pinehas für seinen Eifer” – Zac Poonen

Das Unterscheidungsmerkmal von Gottes Haus besteht darin, dass es sich selbst richtet (1. Petrus 4,17) – ein Gericht über sich selbst, welches das Ergebnis davon ist, dass man vor Gottes Angesicht lebt. Jesaja, Hiob und Johannes sahen alle ihre Nichtigkeit und Sünde, als sie Gott sahen (siehe Jesaja 6,5; Hiob 42,5-6; Offenbarung 1,17).

Als Adam und Eva Gottes Heiligkeit verletzten, wurden sie aus dem Garten Eden vertrieben. Gott platzierte dann Cherubim mit einem flammenden Schwert vor dem Baum des Lebens, um ihn zu schützen. Dieser Baum des Lebens symbolisiert das ewige Leben (die göttliche Natur), die wir durch Jesus erhalten können. Das Schwert symbolisiert das Kreuz, das unser selbstzentriertes Leben töten muss, bevor wir an der göttlichen Natur teilhaben können. Es ist richtig, dass das Schwert auf Jesus fiel. Aber wir sind auch mit ihm gekreuzigt (Galater 2,20). 

Hier weiterlesen